Montag, 22. Januar 2018

angestrickt

... habe ich den Archer.

Gesehen, verliebt, Wolle gesucht und gefunden (Tausendschön Mex, aus dem Vorrat) und sofort angenadelt...
Die Schulter...
Sehr interessante Konstruktion :-) Sehr abwechslungsreich und trotz der englischen Anleitung für mich gut verständlich. Diesen Pulli könnte ich mir in Uni auch gut vorstellen überleg
 
 

Meine ersten Socken...

...in 2018 sind fertig und der Empfängerin übergeben. Die Wolle habe ich von ihr bekommen mit der Bitte, ein Paar Socken für sie in Gr. 42 zu stricken. Ohne Muster, nur rechts/links-Rippen und mit langem Schaft...
Die Wolle - leider habe ich mir nicht notiert, welche es war :-( - war sehr glitschig auf den Nadeln. Das Ergebnis gefällt mir trotzdem sehr gut ♥
Bei diesem Sockenpaar habe ich die neuen CraSy Trio von Addi ausprobiert. Gewöhnungsbedürftig, aber es funktioniert. Mit der glitschigen Sockenwolle (diese war nicht so stark verzwirnt, wie man es von Sockenwolle gewöhnt ist) war es etwas anstrengend. Aber normale "handelsübliche" Sockenwolle lässt sich wunderbar damit stricken.

Fazit: die nächsten Socken sind schon auf den Nadeln :-)

Noch ein letztes Bild...
Und da mir die Collagen immer so gut gefallen, gibt´s zum Schluss noch dieses Collagen-Bild...




Guten Wochenstart...
 


 

Donnerstag, 18. Januar 2018

Die Letzten für 2017

Ja, da sind sie nun. Fertig schon Ende Dezember und auch dem Empfänger überbracht. Ein ganz normales Sockenpaar ohne viel Schnick-Schnack. Rechte Maschen, ab und zu ein paar linke Maschen dazwischen. Die Wolle ist von, ich glaube, Gründl...
Bündchen 2re/2li...
Herzchenferse, verstärkt gestrickt...
Und die Bandspitze...
Das war das Jahr 2017. Die ersten beiden Projekte in 2018 sind auch schon fertig. Demnächst hier :-) 
 
 
 

Mittwoch, 3. Januar 2018

Weihnachts-Dickerchen

Nur noch 2 Paare, dann bin ich mit 2017 durch. Dauert also nicht mehr lange, dann ist alles hier im Blog verewigt :-)

Dickerchen (Sockenwolle doppelt verstrickt mit 4er Nadeln) waren gewünscht. Meine Mama hat Probleme mit den Füßen und die alten Dickerchen waren zu eng, bekam sie nicht über die Ferse. Und schon hatte ich ein Weihnachtsgeschenk für sie. Über die Neuen in ihrer Lieblingsfarbe hat sie sich riesig gefreut :-)
Opal Fresh & Juicy cremige Beere und ein Opal-Knäul aus dem Abo Dezember 2015

Zopfrippen

Man nehme:
1 Knäul Sockenwolle aus dem Opal-Abo von September 2015
Zeitschrift Diana Special D2086 
Nadelspiel 2,5mm

und es entsteht ein sehr schönes Weihnachts-Sockenpaar für die Freundin vom Sohn. Sie ist Fan vom FSV Frankfurt und da passten die Farben super :-)




Socken für den Kumpel

Unser Sohn zieht selten Stricksocken an. Aber wenn er zu seinen Freunden fährt, nimmt er gerne solche "Gestrickte" als Hausschuhersatz mit. Abends kam er nach Hause und meinte, Daniel wäre richtig neidisch auf seine Socken gewesen. Ha... das lasse ich mir nicht zweimal sagen ;-) Hurtig strickte ich ein Paar Socken für den Kumpel und der hat sich riesig gefreut. Das freut mich!
Gr. 42/43 mit 2,5er Nadelspiel aus einem Opal-Abo-Bobbl von Mai 2014
 

Stinos

Glatt rechts gestrickt kommt bei dieser Wolle am Besten. Es ist eine Versicolor Spindel, Apfel, Kaktus von der Drachenwolle...
 

Garter Ear Flap Hat

Letztes Jahr bekam der Sohn von unseren Bekannten eine solche Mütze. Leider ist sie diesen Winter zu klein und so wünschten sie sich eine Größere. Gerne doch :-)
Aus doppeltem Faden Sockenwolle vom Wollatelier Schlawin, 84 Maschen und 4er und 5er Nadeln. Passt perfekt!
 

Sockengerippe

Aus einem Opal-Knäul Fresh & Juicy cremige Beere wurden Socken mit dem Muster Sockengerippe (Sprottenpaula). Passt perfekt zur Wolle :-)
Ferse: Fish Lips Kiss Heel

 

Fan-Socken

Für meinen "Eintracht-Frankfurt-Fan-Gatten" kam dieser Strang Tausendschön-Wolle genau richtig. Ein einfaches Muster (7 Maschen rechts, 1 Hebemasche) passt hervorragend zur Wolle...


Gr. 46 mit 68 Maschen und 2,5er Nadelspiel

Smooth Sailor

Smooth Sailor, nach einer Anleitung von Martina Behm. Aus 2 Bobbl Aktiv Lace von Supergarne.
Wenn der Anfang geschafft ist, geht´s nur noch in Runden. Tragen kann man den Smooth Sailor als Tuch/Schal...
 ... oder als Jäckchen...
Je nachdem, wo man friert ;-)

Fast Stinos

Dann wären da noch die "Fast Stinos" aus einem von mir gefärbten Strang Sockenwolle. Ein schönes Muster, wenn man nicht nur glatt rechts stricken möchte...
von der einen Seite
von der anderen Seite
und gemeinsam
von nah dran

 

Marled Magic Shawl

Zuerst einmal wünsche ich Euch allen noch einen guten Start ins Jahr 2018

Ich habe stressig aufgehört und fange das Jahr gemütlich an. Erstmal 4 Wochen Urlaub :-)

Da findet sich bestimmt die Zeit, endlich mal die fertigen Projekte aus 2017 zu zeigen. Und dann habe ich mir vorgenommen, zeitnah zu bloggen. Alles andere macht keinen Sinn.

Als erstes möchte ich Euch noch den Marled Magic Shal (Anleitung von Stephen West) zeigen. Es stecken jede Menge Wollreste in diesem Projekt. Hat sehr viel Spaß gemacht zu stricken, kann ich nur empfehlen. Das Tuch ist richtig, richtig groß geworden...
Hier mal ausgebreitet, jedoch noch nicht gespannt...


...und von etwas näher :-)