Mittwoch, 31. Oktober 2012

Loop

Ich arbeite auf einem Bauernhof mit Metzgerei, eigene Schlachtung. Meine Chefin schimpft immer, wenn die Bommel der Tücher (Nachtrag 31.10.12: ihrer Tücher!!!!) in die Theke hängen. Das soll und darf so nicht sein!
Deshalb bekommt sie von mir ...




... aus einem Bobbl Unisono von Atelier Zitron ...




... Ginsterblümchens-Herbstlaune-Loop, etwas abgewandelt, da ich nicht wusste, wie weit die Wolle reicht.


Mit Nadel-Nr. 3,75mm habe ich diesen Loop gestrickt, er lässt sich 2 mal um den Hals legen und es gibt keine Bommel, die runterhängen!

Montag, 29. Oktober 2012

Ein dicker Loop

Aus 1 Bobbl Bravo Big habe ich einen Loop genadelt. Die Anleitung dafür steht auf der Innenseite der Banderole. Lt. Anleitung wird der Loop mit 24 Maschen gestrickt. Ich fand das zu breit und habe nur 16 Maschen angeschlagen jetzt ist es genau richtig. Und Ernie findet das auch!!!



Und außerdem findet Ernie noch, dass das ein ganz warmer Loop ist!

Es folgen bestimmt noch welche, sind schnell genadelte Weihnachtsgeschenke!

Samstag, 27. Oktober 2012

Socken 30/2012 Stinos

Diesen Wollbobbl habe ich geschenkt bekommen, leider ohne Banderole. Ich gehe davon aus, dass es ein Opal-Bobbl ist. Falls ich mich irre, sagt mir das, dann kann ich das nämlich korrigieren!

 
Sie sind für Sohnemann´s Füße gedacht und auch schon fast dran festgewachsen. Halten schön warm und für die Schnupfennase momentan genau richtig!

Baby-Wickelpullover

Für unser Nachbarskind, das im Januar zur Welt kommen wird, habe ich diesen Wickelpullover gestrickt. Gr. 68. Die Anleitung habe ich von eine lieben Blog-Freundin bekommen. Winkewinke und nochmals vielen Dank!


Die Wolle ist von Atelier Zauberelfe, 100% Merino, Farbe: Karnevalsprinz

Wirkt etwas unruhig, beim nächsten Mal würde ich etwas "ruhigere" Wolle verstricken.


Jetzt müssen wir nur noch warten, bis das kleine Bübchen zur Welt kommt!

Dienstag, 23. Oktober 2012

Tracy Q

Schon eine zeitlang fertig ist meine Jacke Tracy Q by Suzane Braun. Die Anleitung und auch die Wolle stammen von Zauberglöckchen (Suzane Braun). Die Jacke wird von oben gestrickt, somit ist es fast sicher, dass sie später auch passt. Teilweise wurden auch Perlen mit eingestrickt. Ich bin begeistert und freue mich schon auf´s nächste Jackenprojekt von Suzane. Ab Mitte November.





 
Daten:
Muster: Tracy Q by Suzane Braun
Wolle: Zaubergloeckchen Sheepi Twist HT
Gr. 40/42
Verbrauch: ca. 400gr.
Rundstricknadel 3,5mm KnitPro

Montag, 22. Oktober 2012

Boshi Ome

So ganz langsam muss ich mich sputen und die inzwischen fertiggestellten Sachen zeigen. Eine Boshi-Mütze wurde fertig, gehäkelt aus einem Garn von LanaGrossa. LanaGrossa Tre. Gekauft im Ausverkauf, deshalb auch nicht die aktuellsten Farben. Aber zum Probieren reichte es allemal.



Sonntag, 21. Oktober 2012

Wanderwochenende im Westerwald

Super tolles Wetter begleitete uns auf unserem Wanderwochenende im Westerwald. Mit unserer Läufergruppe fuhren wir nach Haiger. Einen kurzen Zwischenstop legten wir in Wetzlar ein:

Dom und Lahnbrücke in Wetzlar
 

Und noch einen Stop in Herborn:

Altstadt von Herborn
 

18km-Wanderung von Haiger nach Dillenburg:


über Wiesen...
... durch Wälder
Wilhelmsturm in Dillenburg
 
 
Heute noch eine "kürzere" Wanderung, nur 10km!
 
Ein wunderschönes Wochenende... ich freue mich schon auf´s nächste Jahr!

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Neuer KAL

Am 11.11.2012 startet ein KAL in der Gruppe von Regina Satta. Anti-November-Blues-Mystery nennt er sich. Wie es bei einem Mystery so ist, ist das Muster geheim. Immer Sonntags gibt´s ein Teilstück, 3 mal. Habt Ihr Lust? Hier kann man sich das Muster vorab kaufen und dann runterladen.

Sonntag, 7. Oktober 2012

Boshi Tokio

Schon öfters habe ich die Boshi-Mützen in verschiedenen Blogs gesehen. So was will/möchte ich natürlich auch! Als wir vor Kurzem in einem Buchladen waren, habe ich das meinem Mann erzählt und gaaanz zufällig hatten die auch so ein Buch da. Ich habe es mir gekauft bzw. schenken lassen!

Wolle gab´s auch noch dazu und rucki-zucki ist so eine Boshi gehäkelt. Das Modell Tokio hat mir auf Anhieb gefallen und so entstand diese Mütze:



Leider ist sie ein bisschen eng und somit habe ich keinen Kopf, der da reinpasst. Nur meine etwas kleine Blumenvase.

Bald gibt´s noch ´ne Boshi zu sehen, die ist dann größer ausgefallen!