Mittwoch, 8. August 2012

Schäfchen Hugo

Meine Campingplatz-Nachbarin wollte gerne ein Schaf stricken, nach dieser Anleitung. Doch sie traute sich nicht und fragte, ob ich, etwas strickerfahrener, nicht auch eins stricken möchte. Und so kauften wir uns Wolle und legten los. So schwer war es gar nicht!

Mein Schäfchen Hugo, so groß wie eine 1,5l PET-Flasche:


Wolle: Schachenmayr "Bravo" in creme und schwarz
Rundstricknadel 4,5mm

1 Kommentar:

  1. och Hugo.... der ist mir schon lange nicht mehr begegnet. Ich finde ihn immer noch total klasse!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen