Mittwoch, 29. Februar 2012

Februar 2012

Da heute nix mehr fertig wird, kann ich schon zeigen, was ich im Februar alles "geschafft" habe.


Dienstag, 28. Februar 2012

Mütze für Sternstunden (2)

Mein 2. Sternstunden-Projekt ist erledigt. Aus Designergarn, mit doppeltem Faden, habe ich eine ganz einfache Mütze im 2re/2li-Muster gestrickt. Noch einen Bommel oben drauf und fertig. Die Wolle ist kuschelig weich, die Mütze dadurch sehr angenehm zu tragen.

Sonntag, 26. Februar 2012

Socken 8/2012 Wirbelsturm

Beim KAL in der Gruppe "Atelier Zauberelfe" konnte man zwischen 2 Mustern von Regina Satta wählen, Familienausflug und Wirbelsturm. Ich hatte beides angestrickt und mich dann für den Wirbelsturm entschieden. Ein tolles Muster, leicht verständlich und toll ge- bzw. beschrieben, im neuesten Sockenmusterheft von Regina.



Farbe: Märzzauber 2011
Gr. 42
Nadel-Nr. 2,25mm

Mittwoch, 22. Februar 2012

Crazy Parrot - 12für12 Februar

Mein 12für12-Projekt im Februar, die Crazy Parrot nach der Anleitung von Regina Satta. Total einfach zu stricken, man muss sich nur an die Anleitung halten. Als ich das Knäul ausgepackt hatte (war ja schön mit Geschenkpapier eingepackt für die 12für12-Projekte), fragte ich s´Töchterlein, was ich daraus stricken soll. "Handschuhe für mich, aber ohne die Fingerspitzen dran, nur so ein bisschen Finger", war die Antwort. Und sie sind schön geworden und passen auch mir - sieht man auf den Fotos!


Wolle: Sockenwolle von Tausendschön
Farbe: Mohnblume
Muster: Crazy Parrot
Gr. S
Nadelspiel 2,25mm

Dienstag, 21. Februar 2012

Socken 7/2012 Galder

Beim KAL in der Gruppe "Sockenstrickereien" bei ravelry habe ich natürlich auch mitgemacht. Aus einer Glitzerwolle von Dornröschenwolle habe ich die Socken für meine Chefin gestrickt, Gr. 40. Sie hat nächste Woche Geburtstag - ich hoffe, sie passen und gefallen ihr.



Muster: Galder
Gr. 40
Bündchen: Nadelspiel 2,5mm
Muster: Nadelspiel 2,75mm


So ganz langsam komme ich in Stress, habe mich wieder bei einigen KAL´s angemeldet!

Dienstag, 14. Februar 2012

Satta-Valentins-Wichteln 2012 - das habe ich bekommen

Seit Tagen schon lag das Päckchen hier und heute durfte ich es endlich aufmachen. Als Erstes sprangen mich sofort die Socken an, das Muster Familienausflug und Simplex ist in diesen Socken enthalten. Die Farbe ist total klasse und genau nach meinem Geschmack. Dazu bekam ich noch einen von Marion (mit Shop bei dawanda) selbstgefärbten Strang, mit Glitzer drin - wie schön! Schokolade und Tee, damit mach´ich es mir jetzt auf dem Sofa gemütlich. Vorher noch ein paar Bildchen vom Inhalt meines Päckchens:


Liebe Marion, nochmals 1000-Dank für die tollen Geschenke!

Socken 6/2012 Satta-Valentins-Wichteln 2012 - das habe ich verschickt

Beim Valentins-Wichteln in der Satta-Gruppe habe ich auch mitgemacht und die liebe Renate (leider ohne Blog) bewichtelt. 1 Paar Socken mit einem Muster von Regina Satta war Pflicht, die Beigaben konnte man selbst wählen. Mein Wichtelkind Renate sammelt Eulen, aus diesem Grund waren davon auch welche im Päckchen.

Socken mit dem Muster Boxi, Wolle von dibadu, 100% Merino, mit Sockenschmuck "Eule"


Der Rest des Päckchens:


So ging´s auf die große Reise:


Das Wichteln hat mir sehr viel Spaß gemacht, es wird nicht das Letzte gewesen sein!

Montag, 13. Februar 2012

A Very Good Cowl Indeed

Die 2. Etappe von Liz Abinante´s KAL, ravelry-Gruppe: traveling woman, wurde heute fertig, ein Cowl, rundgestrickt auf 3,5mm-Nadeln. Die Wolle ist eine von mir mit Kool Aid gefärbte Merinowolle. Gestrickt habe ich die Gr. L, liegt nicht zu dicht am Hals, macht aber schön warm.

Flurries Cowl

Es ist ein Etappenstricken-KAL, läuft bei ravelry in der Gruppe traveling woman von Liz Abinante. Sobald die 1. Etappe (Schal) fertig ist und Liz ein Bild vom fertigen Projekt erhalten hat, gibt es zum nächsten Start-Termin eine neue Anleitung, die wieder bis zu einem bestimmten Termin fertig sein muss, dann gibt´s wieder eine neue Anleitung usw., insgesamt gibt es 5 Etappen.  Es ist zwar ein bisschen stressig, so ca. 1 Woche hat man Zeit für so ein Teilchen, aber die 1. Etappe ist erledigt (die 2. auch schon). Es fehlen aber noch die Knöpfe, da muss ich erst mal in die Stadt und passende Knöpfe aussuchen.So sieht das 1. Etappenziel aus:

Wolle: Designergarn vom großen Auktionshaus
Nadel 3,5mm für´s Bündchen am Hals
Nadel 5mm für den Rest