Dienstag, 14. Dezember 2010

Maschenmarkierer-Tausch der II.

Ach, ich hinke so hinterher, das ist gar nicht meine Art!

Schon vor über einer Woche habe ich ein tolles Tauschpäckchen von Andrea bekommen. Sie hatte sich von mir Maschenmarkierer gewünscht. Mit diesen super schönen Dingen wurde ich überrascht:

Tee, Cappuccino, Gummibärchen (die gibt es schon nicht mehr, waren sehr lecker!) und ein Bobbl Wolle. Super!

Dazu bekam ich noch eine selbstgebastelte Karte:


Das Tochterkind möchte nun auch solche Karten basteln. Sie meinte, dass sie doch schon im Kindergarten ähnliche Karten ausgenäht hätte. Wir wollen es probieren, Ergebnisse gibt es dann hier zu sehen.

Jetzt mach´ich mir einen leckeren Cappu und werde an den Weihnachtsgeschenkesocken weiternadeln. Vielleicht schaffe ich das noch pünktlich bis zum Fest?!

Ich wünsche Euch noch einen schönen (verschneiten) Tag!

1 Kommentar:

  1. Das war ja auch ein lohnenswerter Tausch.
    Und ich bin mir ganz sicher, dass deine Weihanchtssocken rechtzeitig fertig werden!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen