Donnerstag, 16. September 2010

Bolero mit 3/4-Arm

Ich habe noch so viele bereits fertigen Teile zu zeigen, leider weiß ich noch nicht, ob das mit dem bloggen so klappt. Auf diesem Gebiet bin ich absoluter Neuling. Gerne könnt Ihr mir hier Tipps geben, was ich an meinem Blog noch verbessern kann - und da gibt´s bestimmt nicht nur einen! Ich würde mich freuen!

Ufo´s, wie das in der Blogger-Sprache so genannt wird, habe ich auch.
Bereits im Sommerurlaub habe ich für´s Tochterkind eine Bolero-Jacke angefangen. RVO, wie´s hier beschrieben wird. Hat alles super geklappt, die Jacke passt gut, jetzt muss nur noch ein Ärmel und die Halsumrandung gestrickt werden. Der Ärmel wird wohl nicht das Problem sein, ich denke eher an die Umrandung. Nicht zu fest, nicht zu locker! Einmal habe ich´s schon aufgezogen.
Aber hier nun ein Bild von der noch nicht ganz fertigen Bolero-Jacke, genadelt aus Micor-Color von Schachenmayr, gestrickt mit Nadeln-Nr. 3,5 mm. Wieviel Wolle ich verbraucht habe weiß ich nicht, ab sofort werde ich das alles aufschreiben.




Die Ärmel habe ich nicht rundgestrickt, das hat mir nicht so gut gefallen. Jetzt muss ich eben zusammennähen, aber das macht nix. Wenn das Teilchen dann fertig ist, gibt´s wieder ein Bild.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend, vielleicht melde ich mich nochmals, es gibt noch so viel zu zeigen - und ich mach´s gerne!

See you later!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen