Dienstag, 28. September 2010

Bemalte Kürbisse

In der Nachbarschaft ist ein Bauernhof, dort arbeite ich 2 Tage die Woche. Gemüse und Obst, Blumen und ab und an auch Wurst und Fleisch verkaufen.
Momentan ist Kürbiszeit - das ist dann meine Zeit. Da darf ich Kürbisse anmalen. Das mache ich jetzt schon seit einigen Jahren, und die Gesichter werden immer wieder anders. Aber seht selbst!

Süß, nicht!


Das war´s für heute, wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Bis die Tage!

Kommentare:

  1. Ooooh die Kürbisse sind ja klasse..... mit welcher Farbe bemalst du sie ? lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,die sehen ja klasse aus.
    So richtig schön für den Haustrippel
    wie man bei uns so sagt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen ja total süß aus. Die würde ich mir auch hinstellen wollen :-)

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo an alle! Danke für Euro Kommentare. Bemalt habe ich die Kürbisse mit "Lack-Edding". Auf dem Stift steht 750. Dadurch glänzen die Farben so schön. Macht Spaß!

    AntwortenLöschen